Home
Machen Sie mit! Als Mitglied!

D

En

F

Es

Facebook Seite


Bildmaterial aus China und Thailand zum Pressegespräch
"Clean-IT - gegen Ausbeutung am Fließband"
DI, 17. November 2009, 10:00,
CAFE Prückel, Stubenring 24, 1010 Wien

Bilder zur freien Verwendung - wenn nicht anders angegeben unter Angabe des Copyrights Südwind


01,5_china_chris_gregerson.jpg
Elektronikarbeiterin in China © Chris Gregerson/ www.cgstock.com
01_china_chris_gregerson.jpg
Elektronikarbeiterin in China © Chris Gregerson/ www.cgstock.com
02_china_wohnheim.jpg
ArbeiterInnenquartier in China © Clean-IT
03_arbeiterinnen_vor_fabrik.jpg
ArbeiterInnen vor thailändischer Elektronikfabrik
04_arbeiterinnenheim3.jpg
ArbeiterInnenquartier in Thailand
05_arbeiterinnenheim4.jpg
ArbeiterInnenquartier in Thailand
06_anyon1.jpg
ehemalige Betriebsgewerkschafterin vor Anyon, einer besetzten thailändischen Elektronikfabrik
07_anyon2.jpg
Anyon, besetzte thailändische Elektronikfabrik
08_daidong_yun.jpg
Yun, thailändischen Elektronikarbeiter, will sich gewerkschaftlich organisieren
09_manat_tuebto2.jpg
Manat Tuebto, durch Unfall in thailändischer Elektronikfabrik amputierter Arbeiter
10_manat_tuebto.jpg
Manat Tuebto, durch Unfall in thailändischer Elektronikfabrik amputierter Arbeiter
11_vergiftungserscheinung2.jpg
Vergiftungserscheinungen wegen gefährlichen Arbeitsbedingungen in thailändischer Elektronikfabrik

nächste Seite>>    

Südwind News

Neues Methodenhandbuch zum Globalen Lernen in der außerschulischen Jugendarbeit

Ab jetzt kostenlos zum Download oder zum Bestellen: 160 Seiten Werkzeuge und Methodenvorschläge, mit denen globale Themen in der außerschulischen Jugendarbeit partizipatorisch und dialogorientiert behandelt werden können.

Broschüre und Wanderausstellung “Global arbeiten, global handeln”

„Global arbeiten, global handeln– Die Welt der Arbeit und wie Gewerkschaften sie verändern können" bietet als Ausstellung oder als Broschüre auf 52 Seiten bzw. online als pdf eine Fülle an Beispielen von Arbeits- und Lebensrealitäten von ArbeitnehmerInnen in aller Welt.

Workshop für JugendarbeiterInnen zum Thema "Junge Menschen global - Konsum und Partizipation in der Jugendarbeit"

In Kooperation mit der boja bietet Südwind zwischen 29.09. und 1.10.2014 in Graz, Innsbruck, Linz, Salzburg und Wien MultiplikatorInnen-Workshops für Menschen in der außerschulischen Jugend- und Bildungsarbeit (SozialpädagogInnen, Kinder- und JugendbetreuerInnen, PädagogInnen).

Ihre Spende ist der Schlüssel zum Erfolg

EU-Projektförderungen decken nur einen Teil der Kosten ab. Für den Rest bitten wir um Ihre Unterstützung! Für jeden Euro den Sie uns heute geben, bekommen wir rund 15 Euro an Fördergeldern!
Bitte spenden Sie, damit wir weiterhin auf breiter Ebene agieren können.

Globalisierung „e-learnen“

Südwind startet neue interaktive Lernplattform monda.eu/de für alle, die mehr über globale Zusammenhänge erfahren wollen.

Globales Lernen – Potenziale und Perspektiven Rassismuskritische Bildung – eine aktuelle Herausforderung

Bundes-Fachtagung 2014
Di, 4.11.2014, 14.00-19.30 Uhr
Albert Schweitzer Haus, 1090 Wien

Neuer Workshop: "Junge Stimmen für Entwicklung"

Ein 3-stündiger Workshop für die Sekundarstufe 2 und die Jugendarbeit, zu buchen bei Südwind in Vorarlberg, Tirol, Steiermark, Oberösterreich und Wien.

WeltverbesserIn

Hier zum Downloaden (3,6 MB) oder Bestellen!

Weltverbessern

... mit den fair produzierten Shirts von Südwind!

Wir sind der Wind - Wir steuern selbst!

Das ist eine unserer Initiativen, um weiterhin, hart am Wind, Kurs zu halten auf eine gerechte Gestaltung der Globalisierung. Kommen Sie an Bord und unterstützen Sie Südwind im Einsatz für entwicklungspolitische Anliegen!

Spenden an Südwind steuerlich absetzbar

Unser Engagement und unsere Arbeit ist deshalb möglich, weil Freundinnen und Freunde von Südwind dafür spenden. Seit September 2010 sind alle Spenden an den Verein Südwind Entwicklungspolitik von der Steuer absetzbar.

© S. Hofschlaeger / <a href='http://www.pixelio.de' target='_blank'>www.pixelio.de</a> Südwind Newsletter + TV-Tipps

Sie wollen regelmäßig per E-Mail über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen informiert werden sowie die TV-Tipps zu globalen Themen erhalten? Dann abonnieren Sie doch kostenlos unseren aktuellen Newsletter!