Home
Machen Sie mit! Als Mitglied!

D

En

F

Es

Facebook Seite

Bildmaterial von der Elektromüllhalde in Accra/ Ghana
Bilder zur freien Verwendung unter Angabe des Copyrights Christina Schröder/ Südwind





01_computermuell.jpg
Computermüll
02_muellhalde.jpg
Müllhalde und Rauchschwaden vom Verbrennen alter Elektrogeräte
03_suedwindteam.jpg
Südwind-Team mit Schrottsammlern
04_emmanul_osei.jpg
Emmanuel Osei, 11 Jahre, mit Verletzung am Handgelenk
05_kwaku.jpg
Kwaku Bempah, 14 Jahre, beim Schrottsammeln
06_salu_stehend.jpg
Salu, 6 Jahre, auf der Müllhalde
07_salu_sitzend.jpg
Salu, 6 Jahre, auf der Müllhalde
08_benjamin_stehend.jpg
Habib, 10 Jahre, beim Zerschlagen eines Computers
09_benjamin_computer.jpg
Habib, 10 Jahre, beim Zerschlagen eines Computers
10_schrottsammler.jpg
kleiner Bub karrt Elektromüll heran
11_schrottsammler.jpg
kleiner Bub beim Zerlegen eines Computers
12_schrottsammler.jpg
kleine Buben beim Zerlegen von Computern

Südwind News

Change your Shoes - Clean Clothes Kampagne tritt für faire Schuhindustrie ein

Zum Start fordert die Kampagne mehr Transparenz für SchuhkonsumentInnen und ruft zum virtuellen Marsch nach Brüssel auf.

Smartphones im Fairness-Test

Im Vergleich von sozialen Nachhaltigkeits-Kriterien “fairer” Smartphones, schneidet weiterhin das Fairphone besser ab als von TCO zertifizierte Samsung-Smartphones.

WearFair & mehr 2015

Zum Vormerken: DIE Messe für Mode und Lifestyle geht in die achte Runde: Von 18-20.09. in der Tabakfabrik in Linz!

Summer Sale: Clean Clothes Kampagne macht auf „mangelhafte” Bekleidung aufmerksam

KonsumentInnen können über die neue „Living Wage Defect”-Website ihre Bekleidung symbolisch wegen „mangelhafter” Löhne an Mode-Unternehmen zurückschicken und damit ein Zeichen für existenzsichernde Löhne in der Bekleidungsindustrie setzen.

Restplätze verfügbar: Südwind Academy 2015: HANDELn.MACHT.SINN

Anmeldung ab jetzt, Zeitraum: 10. bis 13. September 2015, Wesenufer/Oberösterreich

Global Education Week, 14.-22.11.2015

Heuer findet die Global Education Week unter dem Motto „Make Equality Real“ statt und steht ganz im Kontext des Europäischen Jahres für Entwicklung. Schicken Sie uns bis 30. September Ihre Bildungsangebote und Veranstaltungen zum Globalen Lernen.

AktivistInnen fordern Fairness in der weltweiten Schuhproduktion

Aktion „Der Schuh (unter)drückt ArbeiterInnen und Umwelt – Fairness jetzt!“ in Bad Ischl

Trotz Zuwachs bei zertifizierter Schokolade: Kakaobauern und ihre Familien leben weiter in extremer Armut

Das zeigt das neu auf Deutsch erschienene Kakao-Barometer, in Österreich herausgegeben von Südwind. „Make Chocolate Fair!“ fordert deshalb ein existenzsicherndes Einkommen für Kakaobäuerinnen und -bauern.

Make Fruit Fair!

Wir starten eine neue europaweite Kampagne für die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards im Handel mit tropischen Früchten. Wir VerbraucherInnen müssen Druck machen, damit die EU, Regierungen, Supermärkte und die Lebensmittelindustrie endlich FAIR handeln. Hier geht´s zur Petition und mehr Infos...

Sozial faire Beschaffung? Neue Aktion: Bist du fair?

Fragen Sie Ihre/n BürgermeisterIn, was die Gemeinde macht, um im Rahmen der Öffentlichen Beschaffung zu fairen Arbeitsbedingungen, beizutragen. Zum Beispiel, wenn sie Uniformen für die MitarbeiterInnen der Straßenreiningung einkauft...

Food Vision: Fotowettbewerb - Mach´ mit!

Fordere Supermärkte dazu auf, fairer und nachhaltiger zu produzieren. Beteilige dich am Wettbewerb.

In Erinnerung an Werner Hörtner

Unser Freund, Kollege und Mitstreiter für eine bessere Welt, Werner Hörtner, ist völlig überraschend verstorben.

Soziales Elend und Überfischung in Thunfisch-Dosen europäischer Supermärkte

Ein neuer Bericht zeigt die sozialen und ökologischen Missstände bei der Herstellung von Thunfisch auf, der bei uns in Dosen in Supermärkten verkauft wird.

Schuften für den Hungerlohn - hier drückt der Schuh!

Damit das nicht so weitergeht, setzen wir uns jetzt verstärkt für faire Schuhe ein. Bitte spenden Sie, damit wir weiterhin auf breiter Ebene agieren können.

Druckfrisch: das Parlez-Vous Global-Handbuch für LehrerInnen ist da!

„Migration und WeltbürgerInnenschaft im Unterricht – Beispiele für die Sekundarstufe II“ ist ein Handbuch mit Unterrichtsbeispielen und Methoden für interkulturelles Lernen im Klassenzimmer.