Home

D

En

F

Es

Facebook Seite

Bildmaterial

Südbild Datenbank
Südbild ist eine online Bilddatenbank und enthält mehr als 5000 Fotografien aus rund 40 Ländern des Südens. Alle Aufnahmen wurden von Reisenden oder von lokalen FotografInnen gemacht und zeigen das Alltagsleben der Menschen klischeefrei und in seiner Vielfalt. Nach erfolgreicher Registrierung und Anmeldung können alle InteressentInnen die hochauflösenden kostengünstigen Bilder herunterladen.
Machen Sie sich ein Bild auf www.suedbild.at!

Südwind Fotoarchiv
Kostenloses Bildmaterial zu unseren Presseaussendungen finden Sie hier.
Wenn Sie Fotos unserer MitarbeiterInnen oder anderen Südwind Themen oder Projekten benötigen, wenden Sie sich bitte an:
Mag.a Christina Schröder
Tel.: 01 405 55 15 301
E- Mail: christina.schroeder@suedwind.at

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Südwind News

Amazonien: Was soll uns bleiben?

Gäste aus Ecuador berichten über akute Bedrohungen der indigenen Gemeinschaften, 06. - 14. Mai 2014 in Graz, Innsbruck und Wien

Aktion „TTIP goes public – Transparenz jetzt!“

Heute von 12:00 bis 13:30 Uhr (Livestream) findet der ständige Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union statt,
bei dem Minister Mitterlehner sich den Fragen der Ausschussmitglieder zu TTIP, dem geplanten Freihandelsabkommen EU-USA, stellen wird.

An der U-Bahn Station beim Maracanã wird noch gebaut Fußball-WM - kein Spielraum für die Menschen

In Brasilien wird im Zuge der sportlichen Großevents mit Zwangsräumungen und steigenden Lebenserhaltungskosten ein gravierendes Wohnproblem geschaffen.

Nur 5% der Schokowaren fair gehandelt!

Südwind-Kampagne Make Chocolate Fair! fordert: Kein Kompromiss beim Schokogenuss zum Osterfest.

6. AktionsAkademie, 28. Mai bis 1. Juni 2014 in Steyr, OÖ

Südwind, Attac und Greenpeace, Amnesty International und Global 2000 laden zum Mitmachen ein!

Jetzt neu zum Nachlesen: Bericht der Südwind-AktivistInnen

Ob Bekleidungsindustrie, Spielzeugproduktion oder Kakao-Anbau: Österreichweit engagieren sich Südwind-AktivistInnen für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen in den Produktionsländern!

Jetzt neu: Broschüre zu Globalem Lernen im Fachunterricht

Südwind hat im Rahmen des von der EU geförderten Projektes „Welt-Klasse unterrichten“ eine neue Broschüre erstellt. Unter dem Titel „Globales Lernen im Fachunterricht. Ein Rahmenkonzept“ wird erklärt, wie Globales Lernen in einzelne Unterrichtsfächer einfließen kann.

Jetzt neu: Südwind Jahresbericht 2013

Hier können Sie den Bericht herunterladen und gleich nachlesen, was Südwind im Jahr 2013 bewegt hat ...

Neues Südwind-Bildungsmaterial zum Downloaden: Elektroschrott ade!

Anlässlich einer Recherchereise nach Ghana hat Südwind ein Bildungsmaterial über die komplexen globalen Zusammenhänge von Elektroschrott entwickelt.

Fußball WM Brasilien: Unser Spiel für Menschenrechte!

FairPlay-VIDC, Frauensolidarität, Globalista, Jugend Eine Welt, Lateinamerika-Institut und Südwind starten „Nosso Jogo – Initiative für globales Fair Play“.

Die neuen LITERATUR-KOFFER sind da!

Südwind bietet öffentlichen Bibliotheken frisch geschnürte Bücher-Pakete KOSTENLOS für 6 MONATE

Yasmin kämpft ums Überleben Bekleidungsindustrie – Existenzen in Trümmern, Löhne unter der Armutsgrenze

Südwind-Mitarbeiterinnen berichten von einem Lokalaugenschein in Bangladeschs Bekleidungsindustrie, Clean Clothes Kampagne startet Aktionswoche zu existenzsichernden Löhnen.
Bitte spenden Sie, damit wir weiterhin auf breiter Ebene agieren können.

WeltverbesserIn: Die Frühlingsausgabe ist schon bald fertig! - Die Herbstausgabe noch hier zum Lesen oder Bestellen!

Das Magazin für faire Arbeitsbedingungen weltweit informiert über Kampagnen, Hintergrundberichte, Mitmach - Aktionen, Shopping-Tipps, Visionen und vieles mehr...

Weltverbessern

... mit den fair produzierten Shirts von Südwind!

Wir sind der Wind - Wir steuern selbst!

Südwind startet eine neue Initiative, um weiterhin, hart am Wind, Kurs zu halten auf eine gerechte Gestaltung der Globalisierung. Kommen Sie an Bord und unterstützen Sie Südwind im Einsatz für entwicklungspolitische Anliegen!